Nachhaltigkeitsorientierte Quartiersentwicklung im Bestand der 1950er Jahre : Ergebnisse einer Masterarbeit

van der Meulen, Teresa Isabel

<p>Parallel zur stetigen Neuinanspruchnahme von Freiflächen für Siedlungs- und Verkehrszwecke befinden sich viele Bestandsquartiere der 1950er Jahre gegenwärtig am Ende ihres Nutzungszyklus und es müssen grundlegende Entscheidungen über die zukünftige Entwicklung der Quartiere getroffen werden. Die Quartiere der Nachkriegsjahre machen heute noch einen signifikanten Anteil des gesamten Wohnungsbestandes in Deutschland aus, erhalten aber oft nicht mehr die entsprechende fachliche Aufmerksamkeit. Um der Gefahr des erhöhten Leerstands und der Verödung von innerstädtischen Quartieren der Nachkriegsjahre entgegenzuwirken und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern, sollte die nachhaltigkeitsorientierte Weiterentwicklung der Quartiere zukünftig stärker in den Fokus rücken. Da hierzu häufig die geeigneten Instrumente fehlen wurde am Institut für Stadtplanung und Städtebau der Universität Duisburg-Essen das Nachhaltigkeitsindikatorensystem LCI® entwickelt, welches Quartiere in Bezug auf eine nachhaltige Entwicklung bewertet. <p>Im Rahmen einer Masterarbeit wurde ein Bestandsquartiers der 1950er Jahre in Essen-Stoppenberg mit ausgewählten Indikatoren des LCI® im Hinblick auf seine Nachhaltigkeit analysiert. Ergänzend dazu erfolgte die Bewertung des Quartiers mithilfe einer Bewohnerbefragung durch die Bewohner selbst, sodass auch die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner in die zukünftige Entwicklung des Quartiers mit einfließen konnten. Aus den Ergebnissen der Analysen wurden Potenzial- und Problembereiche des Quartiers abgeleitet und resultierend daraus ein Konzept für die zukunftsfähige und nachhaltigkeitsorientierte Weiterentwicklung des Untersuchungsquartiers erstellt. Die Ergebnisse dieser Masterarbeit werden im vorliegenden Artikel vorgestellt.

Logo

Cite

Citation style:
van der Meulen, T.I., 2015. Nachhaltigkeitsorientierte Quartiersentwicklung im Bestand der 1950er Jahre: Ergebnisse einer Masterarbeit, Ergebnisse aus dem Projekt Klima-Initiative Essen für Wissenschaft und Praxis.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export