2. Online-Szenarien

Moodle Kompetenzzentrum der Universität Duisburg-Essen (edt.)

Online-Szenarien
Studierende in der Studieneingangsphase befinden sich in einer Umbruchsituation. Eine der wesentlichsten Herausforderungen ist, sich selbst und das Studium zu organisieren und zu managen. In der Regel gilt es, im Bachelor-Studium bis zu zwei Fächer und den Ergänzungsbereich, Praktika, ggf. Auslandssemester, dazu Nebenjobs, Familie und Freizeit so zu koordinieren, dass die zur Verfügung stehende Zeit auf die verschiedenen Lebensbereiche verteilt wird. Online-Tutorials sowie flexible Lernangebote (zeit- und ortsunabhängiger Zugriff) werden daher immer beliebter. Sie dienen der kompakten Informationsaufbereitung (z.B. Webseite, Tutorial), der schnellen Lektüre (z.B. PDF-Dokumente, Wiki-Einträge), der ad-hoc Auffrischung von Lerninhalten oder Informationen (z.B. Podcast, Audio-Guide) sowie der konzentrierten Lernvermittlung (z.B. Tests, Webinar).
Auch in den Zentralen Einrichtungen werden zur Lernunterstützung immer häufiger Online-Angebote angeboten (z.B. Wiki-Einträge zur Erläuterung von Moodle-Funktionalitäten, Webinare und Online-Kurse zur Vermittlung fachspezifischer Litereraturrecherche, Moodle-Kursräume zur Erlangung des Online-Bibliotheksscheins, Moodle-Kursräume zur Unterstützung und Reflektion eigener Projekt- und Zeitmanagementqualitäten.
In diesem Kapitel berichten Hochschullehrende der Universität Duisburg-Essen über ihre Online-Szenarien, die mit fortgeschrittenen Moodle-Bordmitteln realisiert wurden.

Share and cite

Citation style:

2. Online-Szenarien.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export