Motivische Kohomologie von Komplementen von Konstellationen affiner Räume

Chatzistamatiou, Andre

In dieser Arbeit studieren wir die motivische Kohomologie von Komplementen von Konstellationen affiner Räume im affinen Raum. Wir behandeln die Modulstruktur und die Algebrastruktur über der motivischen Kohomologie des Grundkörpers. Handelt es sich um eine Konstellation von Hyperebenen, so ist die motivische Kohomologie ein freier, endlich erzeugter Modul und wir geben eine Darstellung als Algebra an. Im allgemeinen Fall, d.h. die affinen Räume haben beliebige Kodimension, können wir eine additive Zerlegung zeigen, die aus der Hodgetheorie erwartet wird. Die Multiplikation können wir in einigen Fällen ebenfalls beschreiben.

Preview

Cite

Citation style:
Chatzistamatiou, A., n.d. Motivische Kohomologie von Komplementen von Konstellationen affiner Räume.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export