Chaos im frühen Universum - An der Grenze der physikalischen Realität

Graham, Robert LSF

Bei der Entstehung des Universums wurden seine späteren physikalischen Eigenschaften aus der Vielfalt der denkbaren Alternativen, die in seiner quantenmechanischen Wahrscheinlichkeitsverteilung enthalten sind, möglicherweise gezogen wie Nummern bei einer Lottoziehung - bei der allerdings nicht das "klassische Chaos" Regie führte, sondern Wahrscheinlichkeiten quantenmechanischen Ursprungs.

Preview

Share and cite

Citation style:

Graham, Robert: Chaos im frühen Universum - An der Grenze der physikalischen Realität. 1999.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export