Das Studium: Für Wissenschaft, Beruf oder allgemeine Menschenbildung? : Reflexionen mit Rückgriff auf Wilhelm von Humboldt

Gruschka, Andreas GND

Die Humboldtsche Idee der Universität ist weiterhin unverzichtbar für die Hochschulen - als reine Institutionen der Lehre, der Vorbereitung auf Berufe, würden sie sich um viele der Privilegien bringen, die sie heute noch haben. Andererseits können universitäre Studiengänge heute nicht mehr ausschließlich mit dem Hinweis auf ihre "Wissenschaftlichkeit" gerechtfertigt werden. 200 Jahre nach Humboldt sind seine Ideen also weder zu verwirklichen, noch zu verwerfen. Muss aber deshalb alles so bleiben, wie es ist?

Share and cite

Citation style:

Gruschka, Andreas: Das Studium: Für Wissenschaft, Beruf oder allgemeine Menschenbildung?. Reflexionen mit Rückgriff auf Wilhelm von Humboldt. 1997.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export