Wirkungsvolle Lipide : Sphingolipide, bakterielle Infektionen und zystische Fibrose

Grassmé, Heike GND; Becker, Katrin Anne GND; Gulbins, Erich GND

Erst vor ungefähr 15 Jahren erkannte man, dass insbesondere die so genannten Sphingolipide und hier wiederum vor allem die Ceramide eine sehr wichtige Rolle bei der Infektion menschlicher Zellen mit Bakterien spielen.

Logo

Cite

Citation style:
Grassmé, H., Becker, K.A., Gulbins, E., 2013. Wirkungsvolle Lipide: Sphingolipide, bakterielle Infektionen und zystische Fibrose. Medizin. https://doi.org/10.17185/duepublico/70493
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export