Das Polyzystische Ovarialsyndrom : Eine interdisziplinäre Herausforderung

Für viele mag es überraschend klingen: Auch der weibliche Körper produziert männliche Hormone. Solange die Menge stimmt, ist das ganz normal und gesund. Was aber passiert, wenn der Körper zuviel Testosteron produziert? Dieser Beitrag berichtet über eine Erkrankung, die schätzungsweise eine Million Frauen in Deutschland betrifft.

Logo

Cite

Citation style:
Tan, S., Hahn, S., Hartmann, A., Janßen, O.E., 2005. Das Polyzystische Ovarialsyndrom: Eine interdisziplinäre Herausforderung. Medizin – Unsere Hormone.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export