E-Book und Bibliothek

Graf, Dorothee LSF

Elektronische Ausgaben wissenschaftlicher Literatur sind als E-Books seit etwa zehn Jahren für wissenschaftliche Bibliotheken verfügbar und inzwischen Bestandteil des normalen Angebots. Die routinemäßig ablaufenden Prozesse innerhalb der Bibliothek werden durch diese neuen medialen Publikationsformen momentan auf den Prüfstand gestellt: Kaufentscheidung, Erwerbung in technischer und rechtlicher Hinsicht, Darstellung im Katalog, Bereitstellung für die Nutzer und die statistische Auswertung der Nutzung müssen verändert und angepasst werden. Der Markt und die Prozesse sind noch neu, und alle beteiligten Akteure – Verlage, Buchhandel und Bibliotheken – müssen mit verschiedenen Geschäftsmodellen arbeiten und diese erproben, um neue Routinen zu finden. Der Artikel berichtet exemplarisch aus der Praxis der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen über Abläufe und Erfahrungen in diesem notwendigen Veränderungsprozess hin zur hybriden Bibliothek.

Cite

Citation style:
Graf, D., 2016. E-Book und Bibliothek.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
This work may be used under a
CC BY-ND 4.0 LogoCreative Commons Attribution - NoDerivatives 4.0 License (CC BY-ND 4.0)
.

Export