Pilotenzustandserfassung zur Unterstützung des Ausbildungsbetriebes am Anwendungsbeispiel ziviler Hubschrauberrettungsmissionen

Maiwald, Felix GND; Schulte, Axel GND

Der vorliegende Artikel befasst sich mit der Entwicklung und Untersuchung von Werkzeugen zur Weiterentwicklung des Ausbildungsbetriebes von Hubschrauberrettungspiloten. Ziel ist es, das Ausbildungspersonal bei der objektiven und vergleichbaren Beurteilung des mentalen Zustandes (Beanspruchung) von Flugschülern technisch zu unterstützen. Der Artikel stellt eine Methode zur Abschätzung der mentalen Beanspruchung von Piloten sowie der freien/benötigen kognitiven und sensomotorischen Ressourcen vor. Hierzu werden der verwendete methodische Ansatz sowie Einzelheiten des prototypisch realisierten Ausbildungsarbeitsplatzes in unserem Forschungssimulator präsentiert. In einer ersten Simulatorstudie mit vier Versuchspersonen bewerteten die Piloten in der Rolle als Ausbilder den Arbeitsplatz mit den realisierten Anzeigen als hilfreich und zielführend. Ein möglicher Einsatzzweck dieser ersten realisierten Unterstützungsfunktionen ergibt sich aus der Optimierung von Debriefings mittels Offlineanalyse der aufgezeichneten Mission, um so beispielsweise Beanspruchungsspitzen zu identifizieren. Ferner kann auf Basis der Onlineanalyse der Beanspruchung eine individuelle Optimierung des Trainings von Flugschülern erfolgen. Beide Anwendungsfelder erfordern jedoch noch eine Weiterentwicklung und Validierung der eingesetzten Methode in dem speziellen Aufgabenumfeld.

Share and cite

Citation style:

Maiwald, Felix / Schulte, Axel: Pilotenzustandserfassung zur Unterstützung des Ausbildungsbetriebes am Anwendungsbeispiel ziviler Hubschrauberrettungsmissionen. 2015.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export