Internationale Freizeitpolitik und Freizeitforschung

Streich, Richard GND; Nahrstedt, Wolfgang GND

Aus dem Inhalt:

I.Richard Streich: Freizeitforschung in der Republik S. 134
II.Selbstorganisation und Freizeitpolitik: Winterakademie 11/15.2.85 S. 146
III.Vorstand Komission FZP bestätigt: 28.3.84 Kiel S. 151
IV.AG der Kulturkooperative NW gegründet: 22.11.84 Düsseldorf S. 151
V.Stadtentwicklung und Freizeitkultur: 14.3.85 Oberhausen S. 152
VI.DGF-Fachleuteverzeichnis geplant S. 152
VII.SPD-Grundsatzprogramm auch zur Freizeitpolitik? S. 153
VIII.Freizeitforschung und Freizeitadministration in Europa stärker S. 153
IX.Institut für Freizeitforschung in Japan gegründet S. 153
X.Handlungsforschung im Freizeitbereich: 16./17.09.85 Bielefeld S. 154
XI.Freizeitprobleme Ende der 80er: 2.-4.10.85 Hamburg S. 154
XII.Allgemeinbildung wofür? 10.-11.3.86 Heidelberg - DGfE-Kongreß S. 155
XIII.Altstadterneuerung durch Freizeitinitiativen: 13.-15.3.86 Maribor S. 155
XIV.Freizeit in der Stadt: 16.-21.3.86 Wien - elra-Kongreß S. 155

Logo

Cite

Citation style:
Streich, R., Nahrstedt, W., 2016. Internationale Freizeitpolitik und Freizeitforschung. 1985, Heft 1/2.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export