DuEPublico 2

Dies ist unser neues Repositorium, derzeit für E-Dissertationen und ausgewählte weitere Publikationen. Weitere Informationen...

Entwicklung und Charakterisierung eines Hochleistungs-MIP-AES-Systems zur Analyse wässriger Lösungen

Geiger, Artur LSF

Ausgehend von einem MIP-System hoher Leistung konnte in dieser Arbeit gezeigt werden, dass die Bestimmung ausgewählter Schwermetalle in wässrigen Lösungen möglich ist. Hierfür wurden einige Systemteile modifiziert. Ein Generator hoher Leistung sorgte für eine genügende Leistungsreserve (max. 1200 W), die Aerosolgeneration wurde mittels einer neuartigen Zerstäuberkammer verbessert und die Anregungseinheit durch ein modifiziertes Design des Entladungsrohres aufgewertet. Weiterhin wurden die Nachweisgrenzen für die Metalle Fe, Cu, Mn und Cr bestimmt. Abschließend wurde die zertifizierte Probe einer Müllverbrennungsasche auf ihren Kupfergehalt untersucht.

Starting out from a MIP-System of high power, in this paper it could be shown that the determination of selected elements in aqueous solutions is possible. For this some parts of the system were modified. A high power generator provided a sufficient power reserve (max. 1200 W). The aerosol generation was improved by a new type of spray chamber and the excitation unit was modified by a torch with new design. Furthermore the detection limits for some metals like Fe, Cu, Mn und Cr were determined. Finally the content of Copper was determined in a certified sample of ashes from an incinerating plant

Share and cite

Citation style:

Geiger, Artur: Entwicklung und Charakterisierung eines Hochleistungs-MIP-AES-Systems zur Analyse wässriger Lösungen. 2006.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export