Krebsrisiko Natur? - Die Belastung des Menschen aus natürlichen Kreisläufen

Norpoth, Klaus H. GND

Die weit überwiegende Zahl aller Krebserkrankungen ist nach den Erkenntnissen der letzten 50 Jahre auf vermeidbare Ursachen zurückzuführen. Neben gefährdenden Nahrungs- und Genussgewohnheiten sind Chemikalien anzuschuldigen, die in wachsender Zahl als krebserzeugend erkannt wurden. Ob sie hauptsächlich aus industriellen Produktionsprozessen stammen, wird inzwischen bezweifelt. Identifiziert wurden in großer Zahl auch Kanzerogene natürlicher Herkunft, gegen die nun erstmalig in der Menschheitsgeschichte wirksamer Schutz möglich ist.

Preview

Share and cite

Citation style:

Norpoth, Klaus: Krebsrisiko Natur? - Die Belastung des Menschen aus natürlichen Kreisläufen. 1994.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export