Erscheinungsformen und Bestimmungsgründe makroökonomischer Zyklen in der VR China : Planungs-, Transformations-, Konjunkturzyklen ; Teil. 1

Ziel des vorliegenden Beitrags ist es, die Erscheinungsformen und Bestimmungs-gründe der makroökonomischen Zyklen zu untersuchen, die während der Jahre 1952-1978 in der VR China zu beobachten waren. Ausgehend von einer detaillierten Darstellung der in diesem Zeitraum zu verzeichnenden sieben Wachstumszyklen werden zunächst die ordnungs- und entwicklungspolitischen Rahmenbedingungen der Periode diskutiert und auf dieser Grundlage schließlich die ursächlichen Faktoren der zyklischen Entwicklung analysiert. Eine systembedingte, überschießende Investi-tionsneigung gepaart mit einer unzureichenden Koordinations- und Regulationskapa-zität des Staates werden letztlich als die primären Ursachen der zyklischen Wirt-schaftsentwicklung in dieser Periode identifiziert.

Preview

Cite

Citation style:
Taube, M., 2002. Erscheinungsformen und Bestimmungsgründe makroökonomischer Zyklen in der VR China: Planungs-, Transformations-, Konjunkturzyklen ; Teil. 1. Duisburger Arbeitspapiere zur Ostasienwirtschaft.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export