Mobilitätsverhalten und Einstellungen von Kindern und Jugendlichen zum öffentlichen Verkehr

Holeweg, Stefan; Köhne, Claudia; Limbourg, Maria LSF

...Der öffentliche Verkehr weist im Vergleich mit anderen Verkehrsarten eine ausgesprochen günstige Unfallbilanz auf. Will man die Nutzung des öffentlichen Verkehrs fördern, sollte schon bei Kindern und Jugendlichen angesetzt werden... Ziel dieser Forschungsarbeit war es unter anderem, das Mobilitätsverhalten von Kindern und Jugendlichen in Städten wie Essen, Bottrop und Oberhausen zu erforschen und zu vergleichen, um so mögliche Ansätze zu ermitteln. (Vortrag bei der 37. BDP - Tagung "Verkehrspsychologie auf neuen Wegen" in Braunschweig, September 1998)

Preview

Cite

Citation style:
Holeweg, S., Köhne, C., Limbourg, M., 2012. Mobilitätsverhalten und Einstellungen von Kindern und Jugendlichen zum öffentlichen Verkehr.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export