Synthese, Struktur und Bindungsanalyse des ersten homoleptischen Berylliumazides

[Ph4P]2[Be(N3)4] (1) und [PNP]2[Be(N3)4] (2; PNP=Ph3PNPPh3) wurden durch Reaktion von Be(N3)2 mit [Ph4P]N3 und [PNP]N3 synthetisiert. Das Tetraazidoberyllat‐Dianion [Be(N3)4]2− (1′) repräsentiert das erste strukturell charakterisierte homoleptische Berylliumazid, und die elektronische Struktur und Bindungssituation in 1′ wurde mit quantenchemischen Methoden (NPA, ELF, LOL) untersucht.

In memoriam Prof. K. Dehnicke.

Cite

Citation style:
Naglav, D., Tobey, B., Lyhs, B., Römer, B., Bläser, D., Wölper, C., Schulz, S., 2020. Synthese, Struktur und Bindungsanalyse des ersten homoleptischen Berylliumazides. https://doi.org/10.1002/ange.201703147
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export