Türkische Lektüren – Bemerkungen zum Stil wissenschaftlicher Arbeiten türkischer Germanistinnen und Germanisten

Die Lektüre türkischer wissenschaftlicher Texte hinterlässt oft den Eindruck von Ungenauigkeit, insbesondere die von Arbeiten jüngerer Universitäts angehöriger. Mehr als mit Unerfahrenheit hat dies jedoch mit einigen Standards zu tun, die türkische Germanistinnen und Germanisten aus ihrer Heimatkultur übernehmen und welche die Rezeption ihrer Texte in Deutschland erschweren können. Der Aufsatz beschreibt anhand ausgewählter Beispiele von publizierten wissenschaftlichen Arbeiten aus den Bereichen Germanistik, Übersetzungswissenschaft und DaF einige dieser Standards.

Logo

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export