Innere Werte - Zeolithe : nanoporöse Materialien für vielfältige Anwendungsfelder

Simon, Ulrich GND

Die Entdeckung von Zeolithen, von "siedenden Steinen", hat eine ungewöhnliche Eigenschaft von festen Stoffen zutage gebracht: Unsere Vorstellung von einem Kristall oder von einem Mineral als dichtem Festkörper mit eng aneinander gepackten Atomen, Ionen oder Molekülen gilt offenbar nicht immer. Zudem warten die Zeolithe mit ihren Hohlräumen und Kanälen im Nanometerbereich mit erstaunlichen Eigenschaften auf.

Preview

Logo

Cite

Citation style:
Simon, U., 2000. Innere Werte - Zeolithe: nanoporöse Materialien für vielfältige Anwendungsfelder. Materialwissenschaft – Grundlagen für die Technik der Zukunft.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export