Die alltägliche Suche nach dem Verborgenen : Die Pädagogik zwischen Kulturrelativismus und Universalismus

Jede Kultur und Subkultur erhebt heute einen Anspruch auf Anerkennung ihrer Gleichwertigkeit vor anderen. Bedeutet dieser sich so definierende Kulturrelativismus, dass auch alle Definitionen von Glück und Selbsterfüllung gleiche Gültigkeit beanspruchen können?

Preview

Logo

Cite

Citation style:
Dietzel-Papakyriakou, M., 1997. Die alltägliche Suche nach dem Verborgenen: Die Pädagogik zwischen Kulturrelativismus und Universalismus. Bildung durch Wissenschaft? – Ein interdisziplinäres Kolloquium.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export