MyCoRe - Ein Open Source System zum Aufbau digitaler Bibliotheken

Lützenkirchen, Frank LSF

Im MyCoRe Projekt arbeitet eine Gruppe von Universitäten gemeinsam daran, einen modularen, erweiterbaren Software-Kern zu erstellen, auf den aufbauend lokale digitale Bibliotheken und Archivlösungen mit wenig Aufwand implementiert werden können. Für alle Grundfunktionen einer Digitalen Bibliothek will MyCoRe bereits Implementierungen bereitstellen, so dass einfache Anwendungen primär durch Konfiguration statt Programmierung realisiert werden können. Damit wird MyCoRe mehr als nur ein Framework sein, jedoch soll das System auch für komplexere Anwendungen auf verschiedenen Ebenen Schnittstellen für eigene, spezialisierte Module oder die Anbindung besonderer Datenbank-Backends bereitstellen. MyCoRe wird derzeit aufbauend auf Java- und XML-Technologien implementiert und als Open Source unter GNU-Lizenz verfügbar gemacht. Neben Datenbank-Systemen aus dem Open Source Bereich wird als Backend insbesondere eine Implementierung für den IBM Content Manager bereitgestellt, mit dessen Hilfe sich auch sehr große digitale Bestände verwalten lassen. Die Beteiligung von Rechenzentren und Bibliotheken soll die Nachhaltigkeit der entstehenden Lösung gewährleisten.

Share and cite

Citation style:

Lützenkirchen, Frank: MyCoRe - Ein Open Source System zum Aufbau digitaler Bibliotheken. 2012.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export