Entwicklung und Anwendung eines zellspezifischen Transfektionsvektors auf Peptidbasis

In dieser Dissertation wurde ein zellselektiver Transfektionvektor auf Basis des GCP-Bindungsmotives entwickelt und in biologischen Assay angewendet. Der zellselektive Charakter konnte durch einen Vergleich zwischen Positiv- und Negativkontrollen erreicht werden wobei ein signifikanter Unterschied in der Effizienz gemessen wurde.

In this dissertation a cell-selectiv gene transfection vector based on the GCP-binding motif was developed and tested in biological assays. The cell-selective properties could be shown by a comparison between positiv and negative control, where a significant difference in the achieved efficiency could be measured.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved