Voruntersuchung einer vorgespannten nachgiebigen Struktur für den Einsatz in dynamischen Handorthesen

Affiliation
OTH Regensburg, Fakultät Maschinenbau
Schaeffer, Leon;
Affiliation
OTH Regensburg, Fakultät Maschinenbau
Herrmann, David;
Affiliation
OTH Regensburg, Fakultät Maschinenbau
Böhm, Valter

In diesem Beitrag erfolgt die theoretische Untersuchung einer zweidimensionalen nachgiebigen Tensegrity-Struktur in Hinsicht auf ihre potenzielle Eignung als Basisstruktur für eine dynamische Handorthese. Translatorische und rotatorische relative Bewegungsmöglichkeiten zwischen den Drucksegmenten der Struktur sind möglich, da diese Segmente durch nachgiebige Zugsegmente miteinander verbunden sind. Die Form der Struktur und ihre Vorspannung in einer statisch stabilen Gleichgewichtskonfiguration werden mit Hilfe der Minimierung des Kräfte- und Momentenungleichgewichts, der Betrachtung der potentiellen Energie der Struktur und einem Ansatz mittels statischer Finite-Elemente-Methode (FEM) in Abhängigkeit der Segmentparameter untersucht.

This paper presents a theoretical investigation of a two-dimensional compliant tensegrity structure with respect to its potential suitability as a base structure for a dynamic hand orthosis. Translational and rotational relative motion possibilities between the pressure segments of the structure are possible, as these segments are connected by compliant tension segments. The shape of the structure and its preload in a static stable equilibrium configuration are investigated using minimization of force and moment imbalance, consideration of the potential energy of the structure, and a static finite element method (FEM) approach as a function of segment parameters.

Zur Startseite

IFToMM D-A-CH Conference

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights