Die Entwicklung der produktiven Sprachfertigkeiten Erzählen und Schreiben im DaZ/ DaF-Unterricht im Übergang von italienischsprachigen Grund- auf Mittelschulen in Südtirol : Eine Longitudinalstudie im Kontext der Sprachen- und Schulpolitik, Sprachendidaktik und Unterrichtsentwicklung

Das Ziel der vorliegenden Studie ist, die produktiven DaZ-Sprachfertigkeiten der Schüler*innen italienischsprachiger Schulen im Laufe von zwei Jahren und im Übergang von Grund- auf Mittelschulen zu analysieren, um diese der Sprachdidaktik der Lehrer*innen gegenüberzustellen.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved