Pastös und alles andere als langweilig! : Neue Materialien in neuen Anwendungen

Neue Materialien sind im Kontext der Energiewende unverzichtbar und teils bereits in größeren Mengen vorhanden, scheitern allerdings oftmals an der Verarbeitung. In diesem Artikel werden Hintergründe erklärt, die Problematik beschrieben und Lösungswege aufgezeigt. Zuletzt gibt dieser Artikel einen kurzen Überblick, wie bessere und in größerer Menge vorliegende Daten, kombiniert mit deren Analyse, die sich von statistischen Methoden bis zu maschinellem Lernen erstreckt, helfen, neue Prozesse für neue Materialien zu entwickeln.

This overview provides a brief insight into how better and more abundant data, combined with its analysis, ranging from statistical methods to machine learning, helps to develop new processes for new materials. New materials are indis-pensable in the context of the energy system transformation and are some-times already available in large quan-tities, but often fail to be processed. In this article, the background will be explained, the problems to face will be described and possible solu-tions will be shown.

Logo

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export