Auf neuen Pfaden – Per Anhalter durch die Berylliumchemie

Naglav, Dominik GND; Buchner, Magnus R. ORCID; Bendt, Georg GND; Kraus, Florian GND; Schulz, Stephan GND

Dieser Bericht soll eine Einführung für alle weniger Erfahrenen auf dem Gebiet der Berylliumchemie darstellen. Aktuelle Forschungsergebnisse über die Giftigkeit des Elements und seiner Verbindungen werden rezensiert und diverse grundlegende und nötige Orientierungshilfen für die sichere und richtige Handhabung in modernen chemischen Forschungslaboren vorgestellt. Phänomenologische Beobachtungen bezüglich der Einzigartigkeit des Elements und seiner Chemie werden mitgeteilt
und in den historischen Kontext gestellt.


Wir fassen viele Beiträge und Erfahrungen von auf diesem Gebiet
leidenschaftlich tätigen Wissenschaftlern zusammen. Es ist uns
ein Herzensanliegen, dass unsere Kommilitonen die über
Generationen aufgebauten Vorbehalte gegenüber Beryllium und
seinen Verbindungen kritisch hinterfragen und überdenken, und
so eine neue Ära intensiver Forschung zu diesem verschmähten
Element eingeleitet wird.


Wer in aller Welt soll denn das Beryllium und seine Verbindungen
sicherer und fachkundiger handhaben können als wir Chemiker?

Cite

Citation style:
Naglav, D., Buchner, M.R., Bendt, G., Kraus, F., Schulz, S., 2020. Auf neuen Pfaden – Per Anhalter durch die Berylliumchemie. https://doi.org/10.1002/ange.201601809
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export