Digitale Lernressourcen zum Thema Gender: Eine Praxisreflexion

Collien, Isabel; Nüthen, Inga

Die Corona-Pandemie katapultierte die deutsche Hochschullandschaft Anfang 2020 mit Lichtgeschwindigkeit in Richtung digitale Lehre. Ganz im Sinne der Idee von Open Educational Resources (OER) führte das unerwartete digitale Semester dazu, dass Lehrende der Geschlechterforschung vermehrt auf vorhandene, digitale Lernressourcen zurückgriffen. Im Zuge dieser Entwicklung wurde auch unsere offene, digitale Lernressource „Was ist Gender?“ verstärkt genutzt. Wir haben die Gunst der digitalen Stunde ergriffen und über unserer OER und ihre Nutzung reflektiert: Warum sind bestimmte Formate unserer OER so beliebt und bei wem? Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für eine machtkritische (Weiter-)Entwicklung dieser Formate? Und brauchen wir eine OER-Plattform für Gender-Inhalte?

Logo

Cite

Citation style:
Collien, I., Nüthen, I., 2020. Digitale Lernressourcen zum Thema Gender: Eine Praxisreflexion. blog interdisziplinäre geschlechterforschung. https://doi.org/10.17185/gender/20200908
Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
This work may be used under a
CC BY 4.0 LogoCreative Commons Attribution 4.0 License (CC BY 4.0)
.

Export