Kanon als das, was man nicht nicht kennen darf

Waack, Linda GND

Der zweite Beitrag unseres Schwerpunktthemas „Kanon, Kanonisierung, Kanonizität“ kommt von der Filmwissenschaftlerin Linda Waack, die an der Freien Universität Berlin forscht. Am Ausgangspunkt ihrer Überlegungen steht der 2019 erschienene Text „Die Frau mit der Kamera“ von Elena Meilicke. In ihrem Blogbeitrag reflektiert Waack verschiedene Ebenen der Repräsentation vor und hinter der Kamera, Möglichkeiten der Informationsübertragung von „Geheimwissen“ auf „Gemeinwissen“ und die aktivistische Geste der selbstbewussten Kanonauffüllung.

Share and cite

Citation style:

Waack, Linda: Kanon als das, was man nicht nicht kennen darf. 2020.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export