Online-Ressourcen zur Phraseologie des Deutschen

GND
1201308143
LSF
59509
Affiliation
Universität Duisburg-Essen
Hoffmann, Lea

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über ausgewählte Online-Ressourcen für die
Recherche und Analyse von deutschen Phrasemen bzw. Phraseologismen. Von
den technischen Entwicklungen im World Wide Web konnte auch die Lexikografie
profitieren: Digitale Nachschlagewerke und Online-Wörterbücher sind seit
einiger Zeit in großer Zahl als frei zugängliche Angebote verfügbar und dabei
fortlaufend erweiterbar – in Bezug auf ihren Umfang sind ihnen keine Grenzen
gesetzt. Auch automatische Verfahren erleichtern es, große Sprachdatenmengen
aus Korpora auf ihre Lexik hin zu untersuchen und für die Nutzerin oder den
Nutzer sichtbar zu machen.

Die in diesem Beitrag dargestellten Online-Ressourcen nutzen diese Chancen
mehr oder weniger umfangreich. Manche weiten die Idee des phraseologischen
Wörterbuchs schlicht auf das Netz aus, andere wiederum lassen die Nutzerin oder
den Nutzer selbst zum Lexikografen werden und lassen ihn die Daten, die sonst
nur für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nutzbar und auswertbar
waren, selbst sehen und damit experimentieren. Besonders zu Sprichwörtern
finden sich viele Angebote, die von Privatpersonen ohne institutionell-akademische
Anbindung betrieben werden. Für diesen Artikel wurden solche Projekte
ausgewählt, deren Datenbankaufbau transparent dokumentiert wurde.

Cite

Citation style:
Hoffmann, L., 2018. Online-Ressourcen zur Phraseologie des Deutschen. https://doi.org/10.1515/zgl-2018-0019
Could not load citation form.

Rights

License Holder:

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Use and reproduction:
All rights reserved

Export