Mobile Communication Database 2 (MoCoDa2)

Beißwenger, Michael GND; Ziegler, Evelyn GND; Fladrich, Marcel GND; Imo, Wolfgang GND

Die MoCoDa 2 ist eine webbasierte Infrastruktur für die spendenbasierte Erhebung sowie die Bereitstellung und Abfrage eines Korpus mit Sprachdaten aus privater Messenger Kommunikation (WhatsApp und vergleichbare Anwendungen), das für linguistische Recherche und Analysezwecke aufbereitet ist und das seit 2017 fortlaufend erweitert wird.

Die MoCoDa 2 schließt eine Lücke in der Korpuslandschaft zum Gegenwartsdeutschen: Während für die datengestützte Analyse der geschriebenen Standardsprache und der gesprochenen Sprache bereits hochwertig aufbereitete Korpora existieren, ist die Sprachverwendung in der digitalen Kommunikation bislang nur unzureichend in Korpusinfrastrukturen für die Linguistik repräsentiert.

Share and cite

Citation style:

Beißwenger, Michael / Ziegler, Evelyn / Fladrich, Marcel / et al: Mobile Communication Database 2 (MoCoDa2). 2020.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
This work may be used under a
CC BY 4.0 LogoCreative Commons Attribution 4.0 License (CC BY 4.0)
.

Export