Traumatische Ereignisse, posttraumatische Belastungsstörung und Somatisierung bei Patienten der Ambulanz einer psychosomatischen Universitätsklinik

Tagay, Sefik GND

An einer Stichprobe von 483 Patienten der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie hatte die vorliegende Untersuchung zum Ziel, die Trauma- und Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD)-Prävalenzen in unserem Inanspruchnahmeklientel zu identifizieren, und deren Beziehung zur Depressivität, Ängstlichkeit, Kohärenzgefühl und Inanspruchnahmeverhalten zu untersuchen. Des weiteren sollte der Zusammenhang von Trauma, PTSD und Somatisierung genauer untersucht werden.

Preview

Cite

Citation style:
Tagay, S., 2019. Traumatische Ereignisse, posttraumatische Belastungsstörung und Somatisierung bei Patienten der Ambulanz einer psychosomatischen Universitätsklinik. https://doi.org/10.17185/duepublico/70288
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export