Issue CC BY 4.0
published

Transformationsinstrumente : Ein Blick in den Werkzeugkasten

Acksel, Britta GND

Im KWI Working Paper No 1/18 wird der Terminus der Transformationsinstrumente vorgestellt, den KWI-Fellow Britta Acksel ausgehend von der neueren Anthropology of Policy und dem Policy-Instrumentation Ansatz aus der soziologischen Policy-Forschung entwickelt hat. Ausgehend von diesem Begriff untersucht Acksel in ihrem Promotionsvorhaben Wie wandeln? Einblicke in den Werkzeugkasten gegenwärtiger Nachhaltigkeitsbemühungen sechs solcher Transformationsinstrumente. Die Arbeit ist angesiedelt am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Goethe Universität Frankfurt und wird betreut durch Prof. Gisela Welz und Prof. Jörg Niewöhner (HU Berlin). Darüber hinaus ist das Promotionsvorhaben Teil des am KWI angesiedelten Virtuellen Instituts „Transformation Energiewende NRW“.

Preview

Logo

KWI-Working Paper

Cite

Citation style:
Acksel, B., 2018. Transformationsinstrumente: Ein Blick in den Werkzeugkasten. KWI-Working Paper. https://doi.org/10.17185/duepublico/46952
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
This work may be used under a
CC BY 4.0 LogoCreative Commons Attribution 4.0 License (CC BY 4.0)
.

Export