Auslegung eines Systems basierend auf einem Brennstoffzellen-Heizgerät und einem thermisch integrierten H2-Feststoffspeicher für die Hausenergieversorgung

Minne, Pascal

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Integration einer HT-PEM Brennstoffzelle in Verbindung mit einem Metallhydrid-Wasserstoff-Speicher (Natriumalanat-basiert) in einem Einfamilienhaus zur thermischen und elektrischen Energieversorgung. Neben der Erläuterung der wesentlichen Grundlagen (u.a. zur Wirkungsweise, Reaktionskinetik des Metallhydrid-Speichers, usw.), wird anhand realistischer, eigens erstellter Lastverläufe eines Muster-Haushalts (thermische und elektrische Last) die Integration, Nutzung und Auslastung des Systems untersucht und optimiert.

The present work deals with the integration of a HT-PEM fuel cell in combination with a metal-hydride hydrogen storage device (sodium-alanate based) in a detached house for supply of domestic heat and power. Besides explanation of the main basics (i.e. mode of operation, reaction kinetics of the metal-hydride, etc.), integration, usability and effictiveness of the system is investigated and optimized based on realistic and espacially prepared load curves of a sample household.

Share and cite

Citation style:

Minne, Pascal: Auslegung eines Systems basierend auf einem Brennstoffzellen-Heizgerät und einem thermisch integrierten H2-Feststoffspeicher für die Hausenergieversorgung. 2018.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Export