ILoNa - Innovative Logistik für nachhaltige Lebensstile : Konzeptpapier

Krumme, Klaus LSF; Schmidt, Imke LSF; Meyer, Nora; Pratt, Nadine

Lebensstile stehen in einem engen Zusammenhang zu modernen Logistikdienstleistungen. Dies gilt umfassend für Aspekte von Lebensstilbetrachtungen, insbesondere aber für Entwicklungen des Konsumsystems. Die Ermöglichung nachhaltiger Lebensstile wird auch zu einem bedeutenden Teil von der Wahrnehmung und Bearbeitung der Interdependenzen des Logistiksektors abhängen. Es ist von daher eine Notwendigkeit, dass die Logistik sich auf innovative Weise mit der Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft und Wirtschaft auseinandersetzt.
Über eine Anpassungsperspektive hinaus kann die Logistik (pro-aktiv) als Systemkonfigurator umfassender Wirtschaftssysteme verstanden werden, welcher die Wert-schöpfungsprozesse maßgeblich (mit)gestaltet und (mit)beeinflusst. Notwendige Systemveränderungen können allerdings nicht nur einseitig von der Logistik ausgehen, sondern müssen auch gesellschaftlich unterstützt und nachgefragt werden. Im hier beschriebenen Projektzusammenhang ILoNa sind zwei Fragestellungen von zentraler Bedeutung:
1. Wie sollten innovative Logistikdienstleistungen gestaltet sein, die sowohl sozioökologischen Anforderungen gerecht werden als auch nachhaltige Lebensstile von Konsumenten fördern und ermöglichen? Da Veränderungen auf der Konsumentenseite nicht allein durch das Angebot alternative Logistikdienstleistungen herbeigeführt werden können, müssen diese Fragestellungen interdisziplinär unter Hinzuziehung sozial- bzw. kommunikationswissenschaftlicher und psychologischer Expertisen bearbeitet werden, um Wirksamkeit zu erzeugen.
2. Wie können andererseits Veränderungen auf der Konsumentenseite aussehen, um nachhaltige Logistikstrukturen zu unterstützen? Dies impliziert Thematisierungen der Nachfragemuster auf Konsumentenseite und erfordert auch die Einbeziehung aktueller Trends, wie Collaborative Consumption, Post-Use, Product-Leasing u.a., als Einflussgrößen und Innovationsmoment für die Weiterentwicklung von Business Modellen der Produzenten, Produktanbieter/Händler und ihrer (Logistik-)Dienstleister.
Das vorliegende Konzeptpapier verdeutlicht die Grundannahmen, die Projektarchitektur, Methoden und Arbeitsschritte des Projektes ILoNa.

Share and cite

Citation style:

Krumme, Klaus / Schmidt, Imke / Meyer, Nora / et al: ILoNa - Innovative Logistik für nachhaltige Lebensstile. Konzeptpapier. 2018.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export