Molekulare Pinzetten zur Proteinoberflächenerkennung

Heid, Christian GND

Die vorliegende Dissertation zeigt den Durchbruch zur Darstellung neuer, wasserlöslicher Phosphatpinzetten mit zusätzlichen Erkennungseinheiten. Mit diesen Hybridpinzetten ist es möglich, die Interaktion des Proteins Survivin mit seinem Rezeptor Crm1 zu inhibieren. Weiterhin ist erstmals die AKtivierung der Protease DegS durch molekulare Pinzetten gelungen. Diese Arbeit enthält außerdem eine Studie zur antiviralen und anti-amyloiden Wirkung verschiedenster Bis(monoalkyl)phoshphat-Pinzetten.

Preview

Cite

Citation style:
Heid, C., 2019. Molekulare Pinzetten zur Proteinoberflächenerkennung. https://doi.org/10.17185/duepublico/46190
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
This work may be used under a
CC BY 4.0 LogoCreative Commons Attribution 4.0 License (CC BY 4.0)
.

Export