Die Arbeit der Geschlechter – Neue Wege und tradierte Pfade. : Dokumentation der Wissenschaftlerinnen-Werkstatt der Promovierenden der Hans-Böckler-Stiftung 2013

Frühauf, Marie LSF (edt.); Engel, Sonja (edt.); Glaeser, Janina (edt.); Schulze, Kathrin LSF (edt.)

Die Dokumentation ist aus der Wissenschaftlerinnenwerkstatt der Promovierenden der Hans-Böckler-Stiftung 2013 hervorgegangen. Die Wissenschaftlerinnenwerkstatt gilt seit den 1980er Jahren als Ort für frauenpolitische und feministische Diskussionen innerhalb der Hans-Böckler-Stiftung und fand 2013 unter dem Titel „Die Arbeit der Geschlechter – Neue Wege und tradierte Pfade“ statt. Die Dokumentation versammelt wissenschaftliche Beiträge, die in Bezug auf unterschiedliche gesellschaftliche Felder der Frage nachgehen, inwiefern aktuelle gesellschaftliche Umbrüche und Veränderungen in Bezug auf Arbeit und Geschlecht zu beobachten sind. Daneben gibt die Dokumentation Einblicke in die Programmpunkte und Diskussionen, die auf der Werkstatt stattfanden.

Cite

Citation style:
Frühauf, M., Engel, S., Glaeser, J., Schulze, K. (Eds.), 2018. Die Arbeit der Geschlechter – Neue Wege und tradierte Pfade.: Dokumentation der Wissenschaftlerinnen-Werkstatt der Promovierenden der Hans-Böckler-Stiftung 2013. https://doi.org/10.17185/duepublico/45727
Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
This work may be used under a
CC BY 4.0 LogoCreative Commons Attribution 4.0 License (CC BY 4.0)
.

Export