Was? - Die Erde ein Attraktor? Wissenschaftstheoretische Reflexionen

Wrase, Katja Isabell

Die aufregende Jagd nach einer zweiten Erde hat die Forschung längst ergriffen. Viele fragen sich wie, wo und wann ein zweiter bewohnbarer Planet entdeckt wird. Dieser wissenschaftstheoretische und interdisziplinäre Essay thematisiert hingegen WAS unser Planet ist. Eine breite und vertiefende, die theoretische Philosophie betreffende, Diskussion war in Anbetracht des Forschungsgegenstandes dabei unerlässlich. Anhand der insgesamt 3 Kapitel wird deutlich, dass der Planet Erde seine Wurzeln nicht nur im Chaos hat, sondern das Chaos ist. Dieses zeigt sich als eine Kombination aus seltsamen Fraktalen, den Attraktoren. Dieser unser Planet Erde und das Leben ist damit Muster einer Illustration und Darstellung, welches Leben entwickelt. Als sichtbar gewordene Form einer nichtlinearen Evolution, handelt es sich um eine Blaupause für die Jagt nach Exoplaneten.

Share and cite

Citation style:

Wrase, Katja Isabell: Was? - Die Erde ein Attraktor? Wissenschaftstheoretische Reflexionen. 2016.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export