Die Java Pattern Language : eine graphbasierte Sprache zur Spezifikation komplexer Suchmuster für die statische Quelltextanalyse

Köllmann, Carsten

Das Ziel dieser Arbeit ist die Darstellung einer graphbasierten Sprache für die Beschreibung komplexer Suchmuster zur Quelltextanalyse. Der Fokus liegt auf der Möglichkeit einer modularisierten Musterspezifikation, so dass der Nutzer komplexe Muster über die Kombination einzelner Module erstellen kann. Die Sprachsyntax basiert sowohl auf dem Abstrakten Syntaxbaum, als auch auf Elementen der Graphtypen Kontrollabhängigkeitsgraph und Datenabhängigkeitsgraph. Somit kann in einer Musterspezifikation die Graphrepräsentation von Java Syntaxelementen mit abstrakteren Abhängigkeitsbeziehungen kombiniert werden.

Cite

Citation style:
Köllmann, C., 2015. Die Java Pattern Language: eine graphbasierte Sprache zur Spezifikation komplexer Suchmuster für die statische Quelltextanalyse.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export