DuEPublico 2

Dies ist unser neues Repositorium, derzeit für E-Dissertationen und ausgewählte weitere Publikationen. Weitere Informationen...

MicroRNA-125b modulates cell growth and metabolism and HBV replication

Deng, Wanyu

MicroRNAs (miRNAs) are a class of endogenous conserved short single-stranded RNA participating in regulation of various cellular processes. Previously, our group showed that miR-1 up-regulated HBV replication and also inhibited cell growth. However, miR-1 was expressed at a low level in hepatocytes. Here, i selected miRNAs, which are highly expressed in normal liver tissues but decreased in hepatocellular carcinoma for their ability to influence HBV replication and hepatoma cell growth. Among the tested miRNAs, miR-125b was found that enhance HBV replication remarkably. In contrast to miR-1, miR-125b did not regulate HBV transcription but increased HBV replicative intermediate and nucleocapsid formation. MiR-125b down-regulated phosphorylated RB and inhibited hepatoma cells proliferation by blocking cells at the G1 phase. Moreover, miR-125b could modulate a number of liver-specific metabolic pathways. MiR-125b reduced LIN28B and upregulated the let-7 family members to enhance HBV replication. CONCLUSION: This is the first time to identify a specific factor that positively influence HBV replication in the post-transcriptional process. My results demonstrated that some miRNAs with the ability to arrest the cell cycle at the G1 phase may preferentially up-regulate HBV replication. I also found miR-125b could regulate LIN8B/let7 axis which is a primal metabolic factor.

MicroRNAs (miRNAs ) sind eine Klasse von körpereigenen konservierten kurzen Einzelstrang-RNA , die an Regulation verschiedener zellulärer Prozesse . Zuvor zeigte unsere Gruppe , dass miR -1 hochreguliert HBV-Replikation und Zellwachstum gehemmt . Allerdings wurde miR -1 auf einem niedrigen Niveau in Hepatozyten exprimiert. Hier wählte ich miRNAs , die hoch in normalen Lebergewebe exprimiert werden, aber verminderte in hepatozellulären Karzinoms auf ihre Fähigkeit, die HBV-Replikation und Hepatom-Zellwachstum zu beeinflussen . Unter den getesteten miRNAs , miR- 125b wurde gefunden, die HBV-Replikation bemerkenswert verbessern. Im Gegensatz zu miR -1, miR- 125b hat nicht regulieren HBV Transkription , sondern erhöht HBV- Replikationszwischenund Nucleokapsidbildung . MiR - 125b nach unten reguliert phosphoryliert RB und gehemmt Hepatomzellen Proliferation durch die Blockierung Zellen in der G1 -Phase. Außerdem könnte miR- 125b eine Anzahl von Leber - spezifische Stoffwechselwege zu modulieren. MiR - 125b reduziert LIN28B und hochreguliert die let -7 Familienmitglieder und verbessern HBV-Replikation. FAZIT: Dies ist das erste Mal , einen bestimmten Faktor, der positiv zu beeinflussen HBV-Replikation in der Post- Transkriptionsprozesseszu identifizieren. Meine Ergebnisse zeigen, dass einige miRNAs mit der Fähigkeit, den Zellzyklus in der G1- Phasen-Arretierung kann bevorzugt bis zu regulieren HBV -Replikation. Ich fand auch, miR- 125b konnte LIN8B/let7 Achse, die eine ursprüngliche metabolischen Faktor ist, zu regulieren.

Vorschau

Teilen und Zitieren

Zitierform:

Deng, Wanyu: MicroRNA-125b modulates cell growth and metabolism and HBV replication. 2014.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export