DuEPublico 2

Dies ist unser neues Repositorium, derzeit für E-Dissertationen und ausgewählte weitere Publikationen. Weitere Informationen...

Synthese und Funktionalisierung anorganischer Nanopartikel zur Wechselwirkung mit Bakterien und Zellen

Peetsch, Alexander

Diese Arbeit befasst sich mit der Synthese und Charakterisierung von Calciumphosphat und Gold-Nanopartikeln. Es werden die Synthese und kolloidchemische Charakterisierung von Polyelektrolyt-stabilisierten silberdotierten und undotierten Calciumphosphat-Nanopartikeln vorgestellt und ihre biologische Wirkung gegenüber Bakterien und humanen Zellen in vitro diskutiert. Silberdotierte Calciumphosphat-Nanopartikel zeigen bei entsprechenden Silberkonzentrationen vergleichbare toxische Eigenschaften wie Silberacetatlösungen. Es konnte gezeigt werden, dass die biologisch wirksamen, d. h. toxischen Konzentrationen, gegenüber hMSCs, PBMCs, S. aureus und E. coli mit 0,5 bis 5 μg/mL im gleichen Bereich liegen. Darüber hinaus wird die Synthese und kolloidchemische Charakterisierung von unterschiedlich funktionalisierten Gold-Nanopartikeln dargestellt. Verschiedene Strategien zur Funktionalisierung der Gold-Nanopartikel mit Antikörpern werden vorgestellt und die kolloidchemische Charakterisierung der Antikörper-Gold-Nanopartikel-Konjugate wird diskutiert. Es konnte gezeigt werden, dass die rein adsorptiven Wechselwirkungen zwischen Antikörpern und Gold-Nanopartikeln mit Antikörper-Gold-Nanopartikel-Konjugaten durch Kopplung mit EDC und NHS vergleichbar sind.

Teilen und Zitieren

Zitierform:

Peetsch, Alexander: Synthese und Funktionalisierung anorganischer Nanopartikel zur Wechselwirkung mit Bakterien und Zellen. 2013.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export