Zum Einfluss der Fachsprache auf die Leistung im Fach Chemie : Eine Förderstudie zur Fachsprache im Chemieunterricht

Özcan, Nermin

Das Ziel dieser Studie ist es, den Einfluss der Beherrschung der Unterrichtssprache und der Fachsprache auf das Lernen der Unterrichtsinhalte zu beschreiben und Fördermaterialien zu entwickeln, die sowohl die Fachsprache als auch das Lernen im Fach unterstützen. Hierzu wurde der Sprachstand der Schülerinnen und Schüler in der Unterrichtssprache und in der Fachsprache erhoben. Aufgrund der Ergebnisse im Unterrichtssprachentest und im Fachsprachentest wurden die Schülerinnen und Schüler auf die Interventions- und Kontrollgruppen verteilt. In den Kontrollgruppen wurden die Schülerinnen und Schüler mit Materialien mit dem Schwerpunkt der herkömmlichen Übungsaufgaben und in den Interventionsgruppen wurden die Schülerinnen und Schüler mit dem Schwerpunkt der Fachsprache gefördert. Jede Gruppe hat sich die gleichen Lerninhalte erarbeitet und anschließend haben sie sich mit den Fördermaterialien auseinandergesetzt. Schließlich wurde der Sprachstand der Schülerinnen und Schüler in der Unterrichts- und Fachsprache sowie die Chemieleistung erneut erhoben. Es zeigt sich, dass eine chemiebezogene Sprachförderung eine positive Wirkung auf das Zusammenhangsverständnis der Schülerinnen und Schüler hat. Außerdem wurde gezeigt, dass die Beherrschung der Unterrichtssprache und der Fachsprache eine positive Wirkung auf die Ergebnisse der Unterrichts- und Fachsprachentests hat. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Ergebnisse der vorliegenden Arbeit die Relevanz der Beherrschung der Unterrichtssprache und der Fachsprache wiederholt betonen.

Share and cite

Citation style:

Özcan, Nermin: Zum Einfluss der Fachsprache auf die Leistung im Fach Chemie. Eine Förderstudie zur Fachsprache im Chemieunterricht. 2013.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export