Wenn der Rand beliebig dick wird - Kritische Phänomene an Grenzflächen

Kritische Phänomene treten in so verschiedenartigen Systemen wie Flüssigkeiten, Magneten, Legierungen, Flüssigkeitsgemischen oder der Quantenflüssigkeit Helium an stetigen Phasenübergängen auf. Während sonst Begrenzungen wie Oberflächen, Grenzflächen oder Wände das System häufig nur innerhalb einer mikroskopisch dünnen Randschicht stören, wird diese hier bei Annäherung an den Phasenübergang makroskopisch dick.

Preview

Logo

Cite

Citation style:
Diehl, H.W., 1999. Wenn der Rand beliebig dick wird - Kritische Phänomene an Grenzflächen. Naturwissenschaft -  Physik: Unordnung und Selbstähnlichkeit.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export