Die Entwicklung der modernen Transplantationsmedizin - Eine Chronik

Weigend, Norbert; Zerkowski, Hans-Reinhard GND

Seit den ersten Legendenberichten von Jacob von Voragine, dem Erzbischof von Genua, der bereits im 13. Jahrhundert von der Verpflanzung eines Beines durch die Heiligen Cosmas und Damian berichtete, bewegte der Gedanke an die Möglichkeit einer Transplantation das christliche Abendland immer wieder. Lange blieben diese Vorstellungen im Bereich von Mythen und Utopien, bis die Medizin und die mit ihr verbundenen Wissenschaften seit Anfang dieses Jahrhunderts die Utopie Stück für Stück Realität werden ließen.

Preview

Share and cite

Citation style:

Weigend, Norbert / Zerkowski, Hans-Reinhard: Die Entwicklung der modernen Transplantationsmedizin - Eine Chronik. 1998.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export