Empathie und Stilistik - Anschauung und törichte Leidenschaft des Designers

Die heutigen Überflussgesellschaften der Hochkommunikation verlangen dem Designer umfassende Steuerungsfunktionen ab. Das Kommunikationsdesign ist daher das Handwerk der Orientierung. Im Zentrum der Lehre steht die Übersicht, das übergreifende Verständnis. Doch wie noch Aufmerksamkeit erzeugen in der täglichen Sintflut der Botschaften? Vielleicht so: Inhalt vor Form, Form für Inhalt. Weniger Design für mehr Design, Klärung der Orientierung. Und damit Schulung der Gesellschafts-Form. Das Ganze im Auge.

Preview

Logo

Cite

Citation style:
Vasata, V., 2002. Empathie und Stilistik - Anschauung und törichte Leidenschaft des Designers. Design & Neue Medien.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export