Bildung: ein öffentliches und ein privates Gut : Anmerkungen zu einigen Mißverständnissen in der Standortdebatte

Klemm, Klaus GND

Angesichts der Debatten zum "Standort Deutschland" scheint es notwendig, daran zu erinnern, dass in der Bildungsreformphase bildungsökonomische Argumente gleichgewichtig neben bürgerrechtlichen standen. Dieser Weiterentwicklung unseres Bildungssystems wurde in den vergangenen Jahren immer weniger Beachtung geschenkt. Doch erst aus einer Zusammenschau der demokratischen und der investiven Aspekte von Bildung lässt sich die Höhe der erforderlichen Bildungsausgaben ableiten.

Preview

Share and cite

Citation style:

Klemm, Klaus: Bildung: ein öffentliches und ein privates Gut. Anmerkungen zu einigen Mißverständnissen in der Standortdebatte. 1997.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export