Asiens internationale Airlines und der asiatisch-pazifische Luftverkehrsmarkt

Im Weltluftverkehr werden derzeit Verluste eingeflogen. Asiatische Luftverkehrsunternehmen konnten sich diesem Trend bislang entziehen. Vor dem Hintergrund hoher Wachstumsraten im asiatisch-pazifischen Raum über die letzten Jahre hinweg hat der zivile Luftverkehr in und nach dieser Region einen beispiellosen Aufschwung erlebt. <br>Wachstumsprognosen für den intra- und interasiatischen Luftverkehrsmarkt liegen mit 8 bis 9 Prozent p.a. doppelt so hoch wie für die eher gesättigten Märkte in Nordamerika und Europa. <br> Im Vergleich zu den Fluggesellschaften in den USA und in Europa befinden sich viele asiatische Airlines daher in besserer Verfassung, wenngleich auch sie neuerdings Ertragseinbußen hinnehmen müssen. <br> <br> In diesem Kontext soll im folgenden die Entwicklung des asiatischen Luftverkehrsmarktes und der asiatischen Fluggesellschaften betrachtet werden. Dabei interessieren insbesondere drei Fragen: <br> <br> 1. Wie entwickelt sich der asiatische Luftverkehrsmarkt? <br> 2. Wie beeinträchtigt die Branchenentwicklung die asiatischen Airlines? <br> 3. Kann man aufgrund ihrer strategischen Positionierung und Unternehmenspolitik von "den asiatischen Airlines" als homogene Gruppe sprechen?

Preview

Cite

Citation style:
Bongartz, U., 1994. Asiens internationale Airlines und der asiatisch-pazifische Luftverkehrsmarkt. Duisburger Arbeitspapiere zur Ostasienwirtschaft.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export