Ein System der Alterssicherung bei schrumpfender Bevölkerung

Apolte, Thomas GND

Kaum ein wirtschaftspolitisches Problem ist in seiner Tragweite in der Bevölkerung so gut er-faßt wie die Bedeutung des Bevölkerungsrückgangs für die Alterssicherung in Deutschland. Es ist allgemein bekannt, daß die Gesetzliche Rentenversicherung (GRV) in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten mit gravierenden demographisch bedingten Finanzierungsproblemen zu kämpfen haben wird. Dies ergibt sich daraus, daß die Finanzierbarkeit des nach dem Umlage-verfahren arbeitenden deutschen Rentensystems unmittelbar vom Verhältnis der beruflich akti-ven Rentenbeitragszahler zur Zahl der Rentenbezieher abhängt.

Preview

Cite

Citation style:
Apolte, T., 1998. Ein System der Alterssicherung bei schrumpfender Bevölkerung. Diskussionsbeiträge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export