Psychische Belastung und Lebensqualität bei Patienten mit Aderhautmelanom im Krankheitsverlauf

Bari, Melav GND

In dieser Studie wurde überprüft, wie sich die generische Lebensqualität sowie die psychische Belastung bei Patienten mit Aderhautmelanom im Krankheitsverlauf entwickeln. Hierzu wurden 90 Patienten einbezogen, die in der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Essen über einen Zeitraum von einem Jahr zu fünf Zeitpunkten mittels eines Fragebogenpakets befragt wurden. Damit sollte untersucht werden, zu welchem Zeitpunkt und in welchen Bereichen eine psychoonkologische Unterstützung sinnvoll ist. Ferner wurde untersucht, ob es Unterschiede zu anderen Krebspatienten und/oder der Normalbevölkerung gibt, um die Ausprägung in Relation setzen zu können sowie ob es Prädiktoren für eine Belastung gibt, anhand derer der frühzeitige Bedarf an psychoonkologischer Intervention abgeleitet werden kann. Betroffene klagen über Schlaflosigkeit, Fatigue, Schmerzen, Ängste, Sorgen und emotionale Belastung vor allem zu Beginn der Erkrankung, wohingegen Einschränkungen der alltäglichen Praxis sich in der signifikanten Reduzierung verschiedenster Lebensqualitätsbereiche, vor allem zum Zeitpunkt des therapeutischen Eingriffs, widerspiegeln. Nur die wenigsten der etwa 65% belasteten Patienten nehmen eine psychoonkologische Unterstützung wahr. Verglichen mit der Normalbevölkerung sind Einbußen in den Bereichen der emotionalen Belastung als auch in unterschiedlichen Bereichen der Lebensqualität zu finden. Aderhautmelanompatienten zeigen insgesamt keine Auffälligkeiten in der Depressivität im Vergleich zur Normalbevölkerung. Hier konnte gezeigt werden, dass vor allem Progredienzängste aber auch die Lebensqualität zu Beginn der Erkrankung als Prädiktoren für eine Depressivität im späteren Verlauf gelten. Diese Studie zeigt, dass Krebs nach wie vor eine Angst einflößende Diagnose ist und ein krankheitsaufklärender und empathischer Erstkontakt von großer Bedeutung ist. Außerdem ist die Aufklärung über psychische Begleiterscheinungen und das wiederholte Angebot psychoonkologischer Unterstützung immens wichtig.

Preview

Cite

Citation style:
Bari, M., 2020. Psychische Belastung und Lebensqualität bei Patienten mit Aderhautmelanom im Krankheitsverlauf. https://doi.org/10.17185/duepublico/72517
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export