DuEPublico 2

Dies ist unser neues Repositorium, derzeit für E-Dissertationen und ausgewählte weitere Publikationen. Weitere Informationen...

Chemische und physikalische Modifikation der Kapselmembran von auf Polyalkylcyanoacrylaten basierenden Nanokapseln

Groß-Heitfeld, Christoph

In dieser Arbeit wurden auf Polyalkylcyanoacrylaten basierende Öl-in-Wasser- und Wasser-in-Wasser-Nanokapseln hinsichtlich anwendungsorientierter Parameter, wie die Kontrolle der Kapselgröße, die Lösemittelbeständigkeit, die mechanische Stabilität, die Permeabilität der Kapselmembran, die Oberflächenladung und die Stabilität der Dispersion optimiert. Dazu wurde die Kapselhülle vor allem durch chemische Vernetzung mit Biscyanoacrylaten und durch nachträgliche Funktionalisierungen der Kapseloberfläche durch Click-Chemie modifiziert. Ebenso konnte erfolgreich nachgewiesen werden, dass Nano- und Mikrokapseln zur Funktionalisierung von Lackoberflächen hinsichtlich der Etablierung selbstheilender Fähigkeiten gut geeignet sind.

This thesis deals with oil-in-water- and water-in-water-nanocapsules with capsule membranes consisting of polyalkylcyanoacrylates. The polymer membrane between the inner and outer phase is the main issue to set defined application parameters as capsule size, solvent resistance, mechanical stability, membrane permeability, surface functionalization and dispersion stability. To fulfill these requirements, the membrane properties were modified by chemical crosslinking and surface functionalization (click chemistry). Furthermore, it could be successfully shown that the incorporation of nanocapsules and microcapsules into coatings lead to self-healing properties.

Teilen und Zitieren

Zitierform:

Groß-Heitfeld, Christoph: Chemische und physikalische Modifikation der Kapselmembran von auf Polyalkylcyanoacrylaten basierenden Nanokapseln. 2015.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export