DuEPublico 2

Dies ist unser neues Repositorium, derzeit für E-Dissertationen und ausgewählte weitere Publikationen. Weitere Informationen...

Temperature induced change in aliphatic monolayers observed by vibrational sum-frequency generation spectroscopy

Weber, Jan

In the context of the presented thesis organic monolayers have been studied. In this context essential two different sample systems have been analyzed at temperatures between 300 and 500 K. The analytical method used for the characterization is the so-call sum-frequency generation spectroscopy, an inherently surface specific form of vibrational spectroscopy. By monitoring various vibrational modes with respect to temperature change conclusions regarding the microscopical structure within the monolayer can be drawn. In this context it was also possible to draw conclusions with respect to the reaction enthalpy for conformational changes.

Im Rahmen der vorliegenden Dissertation wurden organische Monoschichten untersucht. Dabei wurden im Wesentlichen zwei verschiedene Probensysteme im Temperaturbereich von 300 bis 500 K untersucht. Bei der zur Charakterisierung verwendeten Analysemethode handelt es sich um die sogenannte Summenfrequenz Spektroskopie, eine inhärent oberflächenspezifische Schwingungsspektroskopie. Durch die Beobachtung verschiedener Schwingungsmoden im Temperaturverlauf lassen sich Rückschlüsse über mikroskopische Struktur innerhalb der Monoschicht ziehen. Es war in diesem Zusammenhang auch möglich, Rückschlüsse auf Reaktionsenthalpien für Konformationsänderungen zu ziehen.

Teilen und Zitieren

Zitierform:

Weber, Jan: Temperature induced change in aliphatic monolayers observed by vibrational sum-frequency generation spectroscopy. 2014.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export