DuEPublico 2

Dies ist unser neues Repositorium, derzeit für E-Dissertationen und ausgewählte weitere Publikationen. Weitere Informationen...

Blastozysten-regulierte Genexpression im rezeptiven Endometrium der Ratte während der Implantation des Embryos

Hardt, Stefanie

Die vorliegende Arbeit untersucht die Blastozysten-regulierte Genexpression im rezeptiven Endometrium der Ratte während der Periimplantationsphase.
Die Implantation ist abhängig von einer genauen Synchronisation und einer funktionierenden Kommunikation zwischen der Zygote und dem Endometrium. Dabei gilt das luminale Epithel als "gate keeper" für die erfolgreiche Implantation des Embryos. Sowohl der Einfluss der ovariellen Steroidhormone als auch der Signale der Blastozyste beeinflussen die Genexpression des Epithels und des darunterliegenden endometrialen Stromas.
Bisher sind wenige Gene bekannt, die bereits vor der Trophoblastinvasion durch die Blastozyste im Uterusepithel induziert werden. Um dies näher zu untersuchen wurden in dieser Arbeit Tubenligaturexperimente an Ratten durchgeführt, wobei eine Tuba uterina durchtrennt wurde und somit nur noch das kontralaterale Uterushorn für Blastozysten erreichbar war. Somit konnte spezifisch der Einfluss der Blastozysten auf das Uterusepithel bei gleichem Hormoneinfluss untersucht werden. Mittels quantitativer Polymerasekettenreaktion konnte an Tag 4 nach Befruchtung, d.h. zu einem Zeitpunkt an dem die Blastozysten das Uteruslumen erreicht haben, die Trophoblastinvasion aber nicht begonnen hat, für die Gene Cx26, Atf3, Msg1, Nr4a1, Nr4a3 und Foxo1 eine Steigerung der Genexpression durch die Blastozyste im Endometrium nachgewiesen werden, während für Egr1, PtgER1 und Igfbp5 eine Suppression durch die Blastozyste und für Crem, Pfn2 und Ctgf kein Einfluss der Blastozyste gezeigt werden konnte.
Somit sind Cx26, Atf3, Msg1, Nr4a1, Nr4a3 und Foxo1 frühe Faktoren, deren Expression durch die Blastozyste im Endometrium der Ratte gesteigert wird. In der vorliegenden Arbeit konnte die Expression von CX26, ATF3, NR4A1, NR4A3 und FOXO1 auch in humanem Endometrium nachgewiesen werden. Möglicherweise könnte die Expression dieser Gene auch beim Menschen durch die Blastozyste beeinflusst werden und somit eine Relevanz für die Implantation des humanen Embryos haben.

In the current study, blastocyst-regulated gene expression is analysed in the receptive endometrium of the rat during early implantation.
Embryo implantation depends on a precise synchronisation and functional communication between the embryo and the endometrium. Thereby the luminal epithelium works as a "gate keeper" for successful implantation. Ovarian steroid hormones as well as signals by the blastocyst influence the gene expression in the epithelium as well as in the underlying stroma during the implantation process.
Up to now only few genes are known to be induced by the blastocyst early on day 4 of pregnancy in the uterine epithelium. To extent our knowledge in regard to blastocyst-mediated gene regulation during the very first steps of embryo implantation, unilateral tubal ligation has been performed in rats, leading to pregnancy only in one uterine horn. The endometrium of the uterine horn containing blastocysts and of the contra lateral uterine horn without blastocysts has been analysed on day 4 after conception, allowing to distinguish hormonal effects from blastocyst-mediated effects.
On day 4 after conception a specific upregulation in the presence of blastocysts could be shown for the transcription of the genes Cx26, Atf3, Msg1, Nr4a1, Nr4a3 and Foxo1 while transcription of Egr1, PtgER1 and Igfbp5 was suppressed and transcription of Crem, Pfn2 and Ctgf was not influenced.
Consequently, Cx26, Atf3, Msg1, Nr4a1, Nr4a3 and Foxo1 are early genes upregulated by the blastocyst in the receptive endometrium of the rat. In addition, it could be shown that CX26, ATF3, NR4A1, NR4A3 and FOXO1 are also expressed in human endometrium during the menstrual cycle. Thus expression of these genes could also be upregulated by the embryo in the human endometrium during early implantation process and could play a role for successful implantation of the human embryo.

Vorschau

Teilen und Zitieren

Zitierform:

Hardt, Stefanie: Blastozysten-regulierte Genexpression im rezeptiven Endometrium der Ratte während der Implantation des Embryos. 2010.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export