1984, Heft 1/2

Aus dem Inhalt:

A. Internationale Beiträge zur Theorie von Freizeit und Freizeitpädagogik

I. Rudi Lesnik: Freizeit, Arbeit und Bildung in Jugoslawien
II. Günter Manz: Freizeitplanung in der DDR
III. Volker Buddrus: Abschied von der Freizeit
IV. Friedrich Lösei: Freizeitverhalten und Delinquenz
V. Walter Tokarski: Situation und Aufgabe der Freizeitforschung i.d.BRD
VI. Nic Nilson/Wolfgang Nahrstedt: Animation und Partizipation in Europa
VII. Douglas Kleiber: Kritik der Freizeitforschung in den USA


B. Freizeitpädagogik in Kur und Tourismus

I. Lucjan Turos: Tourismus als Faktor der Kulturvermittlung
II. Klaus Hinrichs: Der Waldlehrpfad
III. Bernd Hey: Der historische Lehrpfad
IV. Aktive Gäste durch Animation:20./21.10.83 Schieder-Schmalenberg
V. Gästebetreuung zwischen Kurverwaltung und Pension:9./10.11.84 Brakel


C. Freizeitpolitik und Kulturarbeit der Gewerkschaften

I. Hermann Rappe: Arbeitszeitverkürzung gegen Arbeitslosigkeit
II. Oswald Todtenberg: Gewerkschaftliche Kulturarbeit


D. Spielräume für Kinder

1. Kindersprüche - Kinderkultur - Gegenkultur
2. René Schwyter: Spielanimation im Quartier
3. Adolf Richtermeyer u.a.: Spielraumplanung - Spielraumverbesserung
4. Johannes Fromme: Defizitausgleich oder Kulturentwicklung
5. Kindheit 1984: 11.-13.11.83 Bielefeld (Haus Neuland)
6. Theorie mobiler Freizeit- und Spielpädagogik: 5.-9.12.83 Bonn
7. Deutsche Ipa: 8.-9.12.83 Bonn Rolandseck
8. Offene Kinderarbeit u. Handlungsforschung:21.1.84 Sielefeld (Uni)ABA
9. Künftige Treffen der Spielpädagogen


E. Internationale Freizeitpolitik und Freizeitforschung

I.

1. Freizeitpolitik in NW 1983/84
2. Zukunft der Freizeit: 21,-23.11.83 Loccum
3. DGF 20 Jahre: 1964-1984
4. DGF-Pressedienst ab 1984
5. Verein zur Förderung des Freizeitlebens Duisburg 10 Jahre:17-19.5.84
6. Selbstorganisierte Freizeitkultur im Wohnumfeld:FV Uni Bielefeld

II.

1. Europäische Freizeittrends: 28.10.83 Essen
2. elra-Präsidialausschuß: 28.-29.10.83 Essen/19.5.84 Duisburg
3. Perspektiven für eine Europäische Freizeitpolitik: 18.5.84 Duisburg
III. 1. Handlungsforschung und Animation: 27.-28.9.83 U. Illinois (USA)
2. US-Freizeitkongreß: 2.-5.10.83 Kansas City (Missouri)
3. US-Academy of Leisure Science gegründet: 1.10.83 Kansas City
4. Freizeitforschung - Weltkongreß: 24.-28.9.84 Marly-le-Roi (Paris)
5. Loreto gegründet: 1983 Brüsse1 Belgien


F. Aus- und Weiterbildung von Freizeit- und Kulturfachleuten

I.

1. Freizeit-Curriculum- Übersicht 1984
2. Arbeit-Bildung-Arbeitslosigkeit: 26.-28.3.84 Kiel OGfE
3. Die "Krise der Arbeitsgesellschaft": 26.3.84 Kiel
4. Neue Berufsfelder in Freizeit und Tourismus: 27.3.84 Kiel
5. Freizeitpädagogik in der Krise: 27.3.84 Kiel
6. Fortbildung in Animation: Frühjahr Remscheid
7. Wiedergewinnung der Sinnlichkeit: 1.-4.11.84 München


II.

1. Freizeit-Curriculum-theorie: 23.-25.9.83 London elra 5
2. Erste Europäische Winterakademie: 13.-17.2.84 Bielefeld
3. Freizeit-Curriculum-Forschung: 28.-30.9.84 Marly-le-Roi
4. Zweite Europäische(?)Winterakademie: 11.-15.2.85 Bielefeld/Salzburg


III.

1. Professionalisierung von Freizeitberufen weltweit:5.10.83 Kansas City
2. Intercall: 5.10.83 Kansas City
3. Sports for everyone: 27.7.84 Anaheim (Kalifornien)


  • FZP-aktuell
  • Rezensionen
  • Neuerscheinungen

Logo

Cite

Citation style:
1984, Heft 1/2, 2015. . Freizeitpädagogik.
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export